Immobiliengutachter Frankfurt Altstadt

Als Immobiliengutachter beobachten wir im Frankfurter Stadtteil Altstadt das Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich Altstadt Mietwertgutachten und Verkehrswertgutachten.

Frankfurt-Altstadt

www.reisen-sehenswuerdigkeiten.de / pixelio.de

Ein Blick auf den Immobilienstandort Frankfurt Altstadt! Herzlich willkommen in der historischen Altstadt von Frankfurt am Main, einem Stadtteil, welcher geprägt ist von gigantischen Bauwerken, die auch Ihnen eine Vorstellung von einer mittelalterlichen Stadt vermitteln wird. Allein ein Spaziergang über den Römerberg bis hin zum Archäologischen Garten in dem Sie unter anderen eine Ausgrabungsstätte aus der Zeit der Besetzung durch die Römer bewundern können!

Den Immobilienmarkt im Stadtteil Frankfurt Altstadt durch uns Immobiliengutachter etwas intensiver betrachtet

Was es mit den Mietpreisen für Wohnungen oder Villen sowie den Verkaufspreisen für Immobilienwerte im Stadtteil auf sich hat, konnten wir Immobiliengutachter dank Immowelt etwas intensiver recherchieren und sind hierbei zu folgenden Ergebnissen gelangt. Auf dem Immobilienmarkt innerhalb des Stadtteils werden für Wohnungen durchschnittliche Mietpreise verlangt, die sich bei rund 12,36 Euro je Quadratmeter eingepegelt haben. Sollte Ihnen stattdessen eher ein kleines Häuschen gefallen, dann hält der Immobilienmarkt auch in der Altstadt eine Vielzahl attraktiver Angebote bereit, wobei hierfür ein Mietpreis von circa 1.465,37 Euro anfallen würde. Den Kauf eigener Immobilien darunter Ein-und Mehrfamilienhäuser sowie eine Villa am Stadtrand des Stadtteils könnten Sie sich für ab rund 315.457,33 Euro verwirklichen. Für andere Immobilienwerte wie Eigentumswohnungen sollten Sie von einem durchschnittlichen Kaufpreis ausgehen, welcher bei knapp 6.502,67 Euro je Quadratmeter liegen dürfte. Sich eigene Immobilien in der Form eines Neubaus zu erschaffen ist auch im Frankfurter Stadtteil eine echte Alternative und für ein geeignetes Grundstück müssten Sie ca. 347,88 Euro je Quadratmeter aufbringen.

Wohnstanort Frankfurt Altstadt

Ein geschulter Blick auf die Lagefaktoren aber auch Verkehrsanbindung innerhalb des Stadtteils

Der gesamte Stadtteil wird von der Frankfurter Innensstadt umgeben und ist somit mit dem eigentlichen historischen Stadtkern dieser Metropole nur teilweisse identisch. Sie gilt als das Herz der Metropole, welche mit gerade einmal knapp 0,477 Quadratkilometern nicht nur im Bereich Tourismus, sondern auch für den Einzelhandel, das Handwerk oder Dienstleistungsgewerbe ein bedeutender Gewerbestandort geworden ist. Dank einer günstigen Infrastruktur sowie guten Anbindung an das innerstädtische Vekehrsnetz nahezu perfekte Bedingungen bietet, um den Stadtteil auch als Gewerbe- oder Wohnstandort in die engere Wahl einzubeziehen. So lassen sich nahezu alle Nachbarstadtteile unter anderen mittel der U-Bahn-Linien U4 und U5 erreichen. Auch die Straßenbahnlinien 11 sowie 12 garantieren für einen reibungslosen Transport im Personennahverkehr. Zudem finden Sie innerhalb des Stadtteils eine Reihe von Parkhäusern, welche es Ihnen ermöglichen den eigenen Pkw sicher abstellen zu können.

Die wichtigsten Daten und Fakten zusammengefasst

Zusammen mit der Frankfurter Innenstadt verfügt der Stadtteil über eine Gesamtfläche von cira 203,5 Hektar auf welcher Einheimischen und Besuchern eine reichhaltige Abwechslung geboten wird. Immerhin leben heute rund 3.654 Einwohner im Stadtteil, wobei der Anteil ausländischer Mitbürgerinnen und Mitbürger laut statitisches Amt bei ca. 32,0 Prozent liegt. Die Zahl der Single-Haushalte liegt bei rund 65,4 Prozent und die Haushalte derer Familien bei denen Kinder unter 18 Jahren leben liegt mit gerade einmal 11,0 Prozent. Das Durchschnittsalter innerhalb des Stadtteils wurde mit circa 43,3 Jahre angegeben, wobei die Zahl der im Stadtviertel gemeldeten arbeitslosen Einwohner etwa 6,1 Prozent beträgt.

Freiteitangebote sowie Gelegenheiten zum Shopping

Gleich eine Fülle an Sehenswürdigkeiten erwartet Sie bei einem Besuch des Frankfurter Stadtviertels darunter der berühmte Kaiserdom oder das aufwendig rekonstruierte Bürgerhaus Großer Engel. Doch damit ist es bei Weitem nicht getan, denn auch der Römerberg mit Römer, Samstagsberg mit dem Bartholomäusdom, Leinwandhaus oder Karmeliterkloster sollten Sie sich während eines Aufenthaltes im Stadtteil nicht entgehen lassen. Es gibt einfach viel zu viel, was Ihnen das Stadtviertel zu bieten hat, denn auch die Leonhardskirche oder das Museum für Moderne Kunst garantieren für eine willkommene Abwechslung. Einkaufen oder viel besser gesagt, einmal wieder nach Herzenlust shoppen zu gehen dürfte innerhalb des gesamten Stadtteils ein wahrer Genuss sein, doch in der Töngesgasse, welche zweifelsfrei als die älteste Einkaufsstraße Frankfurts gilt, finden Sie eine ganze Reihe traditioneller Geschäfte. Zudem werden Sie noch eine Vielzahl weiterer Geschäfte darunter das Supermercado, Berliner 66 sowie Sneaker King. Waren des täglichen Bedarfs kaufen Sie am besten bei Aldi Süd in der Oskar-von-Miller-Straße 5.

Arbeitsplätze und Bildungsangebote im Stadtteil

Es ist nicht nur der Einzelhandel, das Handwerk oder Dienstleistungsgewerbe, sondern auch die Tourismusbranche sowie Banken und Versicherungen, welche sowohl in der gesamten Metropole Frankfurt wie auch dem älterem Stadtviertel entscheidenden Einfluß auf den Arbeitsmarkt besitzen. Doch auch eine Reihe mittelständische Unternehmen darunter die Holzconnection Frankfurt am Main oder DomRömer GmbH haben den Stadtteil als Gewerbestandort für sich entdeckt. Bildung ist auch in der Altstadt ein wichtiger Aspekt, um Kindern und Jugendlichen eine solide Schulausbildung garantieren zu können. Hierfür bieten sich eine Vielzahl an Bildungseinrichtungen darunter die Liebfrauenschule, Anna-Schmidt-Schule oder Heinrich-von-Gagern-Gymnasium sprichwörtlich an. Auch das Balance Yoga Institut in der Eschersheimer Straße 5-7 zählt zu den Bildungseinrichtungen innerhalb des Stadtviertels.

Comments are closed.

© 2004 - 2019 Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung in Frankfurt am Main