Immobilienbewertung in Heilbronn

Inhaltsverzeichnis

Immobiliensachverständige für Heilbronn

Als Immobiliensachverständige beschäftigen wir uns mit der Immobilienbewertung u.a. in Heilbronn. Wir setzen gerichtsverwertbare Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB um. Unser Büro ist darauf spezialisiert, rechtssichere, fundierte und anerkannte Immobiliengutachten abzuliefern. Wir bewerten u.a. Eigentumswohnungen, Wohn- und Geschäftshäuser, Bauernhöfe (Hofstellen), Gewerbeimmobilien, Spezialimmobilien, Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und unbebaute Grundstücke.

Die Immobilienbewertung fokusiert sich im Allgemeinen auf die Zwecke Bilanzierung und Steuern, Immobilienerwerb und Abschreibung, Zugewinnausgleich und Ehescheidung, Betreuung und Pflegschaft, Schenkung und Erbschaft und auch die Immobilienveräußerung.

Immobilienwert bei Ehescheidung

Rainer Sturm / pixelio.de

Immobilienbewertung der Sachverständigen Kirchner & Binder in Heilbronn

Qualifizierte, zertifizierte (Matthias Kirchner) und öffentliche bestellte Sachverständige (Bernd A. Binder) erstellen Immobiliengutachten in Heilbronn. Ein Verkehrswertgutachten nach § 194 BauGB kann vor Fehlentscheidungen schützen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für Berufsbetreuer oder Assetmanager erzeugen, die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen und nicht zuletzt das sichere Auftreten gegenüber Immobilienkaufinteressenten bedeuten. Auftraggeber erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den Wert, den Zustand, die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den Immobilienstandort (Makrolage, Mikrolage) nebst aussagefähigen Anlagen.

Bewertungsobjekte

Wohnimmobilien

  • Eigentumswohnungen
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Möblierte Wohnungen

Gewerbeimmobilien

  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Ärztehäuser
  • Logistikimmobilien
  • Handelsimmobilien
  • Produktionsimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe

Spezial- und Betreiberimmobilien

  • Shoppingcenterimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Krankenhausimmobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Flurstücke im Außenbereich
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Grundstück in Sanierungsgebieten und Ausgleichsbeträge
  • Wohnungsrechte
  • Nießbrauch
  • Erbbaurecht
  • Reallasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten
  • Baulasten

Der Ablauf bei der Immobilienbewertung durch die Immobiliensachverständigen Kirchner & Binder

  • Beauftragung durch schriftlichen Sachverständigenauftrag
  • Annahme durch den jeweiligen Immobiliensachverständigen
  • Vereinbarung des Ortstermins und Besprechung der Unterlagensituation
  • Ortstermin nach Vereinbarung nebst Unterlagenübergabe
  • Erstellung des Immobiliengutachtens
  • Versenden des Immobiliengutachtens mit Unterlagen und Endrechnung

Heilbronns Stadtteile, in denen die Immobiliensachverständigen Kirchner & Binder Immobilien bewerten

74072, 74074, 74076, 74078 Heilbronn Stadt, 74078 Biberach, 74080 Böckingen, 74078, 74080 Frankenbach, 74081 Horkheim, 74078 Kirchhausen, 74081 Klingenberg, 74078 Neckargartach und 74074, 74081 Sontheim.

Nachbarorte, in denen die Immobiliensachverständigen Kirchner & Binder ebenfalls aktiv sind

Bad Wimpfen, Neckarsulm, Erlenbach, Weinsberg, Lehrensteinsfeld, Untergruppenbach, Flein, Talheim, Lauffen am Neckar, Nordheim, Leingarten, Schwaigern, Massenbachhausen und Bad Rappenau.

Immobilienverkauf

Rainer Sturm / pixelio.de

Unser Sachverständigebüro für Immobilienbewertung steht für:

  • Professionelle & fundierte Immobilienwertgutachten
  • Immobiliensachverstand bundesweit
  • Neutrale und seriöse Immobilienbewertung
  • hohe Honorarsicherheit
  • Umfassende Besichtigungstermine
  • Immobilienbewertung nach ImmoWertV i.S. § 194 BauGB
  • Hoch qualifizierte Immobiliengutachter (öffentlich bestellt und vereidigt oder nach DIN ISO 17024 zertifiziert)
  • Über 20 Jahre Erfahrungen in der Immobilienwirtschaft
  • Mehr-Augen-Prinzip
  • Unverbindliche (kostenfreie) Erstberatung
  • Individuelle Lösungen

Die Immobiliensachverständigen

Immobiliensachverständiger Matthias Kirchner

Immobiliensachverständiger Matthias Kirchner

  • Diplom-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten
  • Zertifizierter Immobiliengutachter DIAZert (LF) – DIN EN ISO/IEC 17024 (Zert.-Nr. DIA IB-268)
  • Kaufmann i.d. Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK)
  • Immobilienwirt Diplom (VWA)

Schwerpunkte:

  • Immobilienbewertung
  • Research
  • Immobilien Due Diligence
  • Portfoliobewertungen
  • Projektentwicklung

Immobiliensachverständiger Bernd A. Binder

Immobiliensachverständiger Bernd A. Binder

  • bis 01.15.2015 von der IHK-Lüneburg-Wolfsburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von Mieten und Pachten (Sachgebiet: 5500)
  • von der IHK-Lüneburg-Wolfsburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke (Sachgebiet: 1400)
  • Diplom-Kaufmann (FH)
  • Immobilienwirt (Diplom VWA–Freiburg i. Br.)
  • Diplom-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten
  • Schmied (HWK), Bürokaufmann (IHK), Gebäudeenergieberater (HWK), etc.

Schwerpunkte:

  • Immobilienbewertung
  • Rechte und Belastungen
  • Spezial- und Gewerbeimmobilien
  • Immobilien-Beratung

Lösungen der Immobilienbewertung

  • Immobilienverkauf
  • Immobilienkauf
  • Immobilien erben und vererben
  • Immobilienbewertung bei Ehescheidung
  • Immobiliengutachten bei der Erbschaftssteuer
  • Immobilieninvestments
  • Gerichtsgutachter
  • Berufsbetreuung mit Immobilienbeteiligung

Wohnlagen und Preise in Heilbronn

Als Immobiliengutachter beobachten wir in Heilbronn das Immobilienmarktgeschehen. Wir erstellen u.a. für den Bereich Heilbronn Mietwertgutachten und Verkehrswertgutachten.

Heilbronn

Ralph-Thomas Kühnle / pixelio.de

Wissenswerte Erkenntnisse über den Immobilienstandort Heilbronn! Herzlich willkommen in der siebtgrößten Stadt Baden-Württembergs, denn hier in Heilbronn unmittelbar am Neckar wird Ihnen eine einzigartige Vielfalt geboten, welche von ausgedehnten Rebflächen bis hin zu historischen Sehenswürdigkeiten wie die Nikolaikirche reicht. Heute gilt die Stadt als wirtschaftlich, kulturelles sowie administratives Zentrum der gesamten Region Heilbronn-Franken.

Mit einer Gesamtfläche von knapp 100 Quadratkilometer bietet die Großstadt im Norden Baden-Württembergs Einheimischen wie auch Besuchern nicht nur wunderchöne Naturlandschaften darunter circa 530 Hektar ausgedehnte Rebflächen, was zwangsläufig zur Folge hat, dass die Region immerhin die drittgrößte Weinanbaugemeinde des Bundeslandes ist.

Auch ein reichhaltiges Freizeit- und Kulturangebot wie das Trappenseeschloss aus dem Jahre 1764 sowie der rund 308 Meter hohe Wartberg mit dem Wartbergturm, welcher Ihnen einen faszinierenden Ausblick auf die gesamte Stadt bietet. Heute sind es ungefähr 120.000 Menschen in der Großstadt statistisch erfasst wurden, wobei dieses einer Bevölkerungsdichte von etwa 1.200 Einwohner je Quadratkilometer entspricht. Nicht nur die eigentliche Kernstadt in welcher rund 55.000 Menschen leben, sondern weitere acht Stadtteile darunter Biberach (ca. 5.000), Böckingen (knapp 21.300), Sontheim (etwa 11.500), Neckargartach (rund 9.300), Frankenbach (circa 5.500) sowie Horkheim (ungefähr 4.100) Einwohner bilden die letztendliche Großstadt im Regierungsbezirk Stuttgart. Hinzu kommen Kirchhausen (rund 3.700) und Klingenberg (ca. 2.200) Einwohner. Zu den Nachbargemeinden und -Städten gehören Bad Wimpfen, Neckarsulm, Erlenbach, Weinsberg, Lehrensteinsfeld, Untergruppenbach, Flein, Talheim, Lauffen am Neckar, Nordheim, Leingarten, Schwaigern, Massenbachhausen sowie Bad Rappenau.

Das übliche Preisgefüge bei Immobilien auf dem Immobilienmarkt der Großstadt Heilbronn

Wie dem Portal des Anbieters Immowelt zu entnehmen ist, konnten wir Immobiliengutachter nicht nur exakte Angaben über die Kaufpreise bei Immobilienwerte, sondern zugleich den durchschnittlichen Mietpreis sowie die ortsüblichen Grundstückspreise auf dem Immobilienmarkt der Großstadt herausfnden. Diese besagten unter anderen, dass innerhalb der Großstadt mit einem durchschnittlichen Mietspiegel für Wohnungen von circa 8,10 Euro zu rechnen ist. Andere Immobilienwerte darunter Reihenhäuser im Zentrum der Großstadt kosten laut Immowelt knapp 1.490,00 Euro im Monat an Mietkosten. Der Kauf eigener Immobilien wie ein Mehrfamilienhaus lässt sich innerhalb des Stadtgebietes für einen durchschnittlichen Preis von etwa 469.120,00 Euro umsetzen. Eigentumswohnungen könnten Sie sich bereits ab 2.535,00 Euro je Quadratmeter Wohnfläche kaufen. Dagegen werden Grundstücke innerhalb der Großstadt für einen Quadratmeterpreis von ca. 132,00 Euro zum Verkauf angeboten.

Umfangreiche Einblicke in die Großstadt Heilbronn als attraktiver und vielseitiger Wohnstandort

Wunderschöne Landschaften darunter gleich drei Naturräume wie das Neckarbecken, der Kraichgau sowie die Schwäbisch-Fränkischen Waldberge bieten vor allem Wanderern und Naturliebhabern ungeahnte Möglichkeiten, um sich von der Schönheit dieser Region inspirieren zu lassen. Auch an Kultur- und Freizeitattraktionen sowie historischen Sehenswürdigkeiten wird Interessenten innerhalb der Großstadt eine ganze Menge geboten wie zum Beispiel das berühmte Trappenseeschloss.

Welche Bauwerke, Kultur- und Freizeitattraktionen erwarten Sie innerhalb der Großstadt
Eine beeindruckende Anzahl historischer Bauwerke darunter die Kilianskirche, evangelische Wartbergkirche, evangelische Wichernkirche, evangelische Christuskirche oder das katholische Deutschordensmünster sind hierbei nur einige Beispiele dafür, was Sie innerhalb der Großstadt alles erwartet. Weitere Sehenswürdigkeiten stellen das Kätchenhaus, Trappenseeschlösschen sowie die beiden Überreste der ehemals mittelalterlichen Stadtbefestigung Bollwerksturm und Götzenturm dar. Eine Fülle interessanter Exponate hingegen finden Sie unter anderen im Haus der Stadtgeschichte, Süddeutschen Eisenbahnmuseum oder Städtischem Museum. Neben liebevoll angelegten Parks wie dem Botanischen Obstgarten werden sich Naturliebhaber insbesondere in der Vielzahl der hier anzutreffenden Naturschutzgebiete darunter dem Schilfsandsteinbruch oder Köpfertal heimisch fühlen. Zu den Hauptattraktionen gehören sowohl das Unterländer Volksfest, Gaffenberg-Festival sowie der Hafenmarkt.

Welche Schulen können Sie innerhalb der Großstadt besuchen
Sowohl im Hochschulbereich wie auch im Bereich Allgemeinbildende Schulen werden Sie innerhalb der Großstadt eine Vielzahl moderne Bildungseinrichtungen wie die German Graduate School of Management and Law, Dammrealschule, Helene-Lange-Realschule, das Mönchsee-Gymasium, Robert-Mayer-Gymnasium sowie die Paul-Meyle-Schule für Geistig- und Körperbehinderte finden. Hinzu gesellen sich eine Reihe Grund- und Hauptschulen darunter die Deutschorden-Grundschule, Grünewaldschule sowie Wartbergschule. Weitere Bildungseinrichtungen wie Privatschulen darunter die Bernd-Blindow-Schule, das Berufskolleg für Grafik oder die Abendrealschule reihen sich neben Berufsbildenden Einrichtungen in die endlose Liste ein.

Intensive Details über die Großstadt als bedeutender Wirtschafts- und Gewerbestandort

Insbesondere die Nahrungsmittel- und Genussmittelindustrie hat sich neben dem Einzelhandel, Handwerk sowie Dienstleistungsgewerbe weitestgehend innerhalb der Region etabliert. Aber auch Unternehmen aus den Bereichen Papierherstellung, Metallindustrie oder der chemischen Industrie sind innerhalb der Region mit zahlreichen Standorten vertreten. Wie der Stand aus dem Jahre 2010 ergab, waren zu diessem Zeitpunkt etwa 92.000 Arbeitsplätze innerhalb des Wirtschaftsstandortes registriert, wobei Campina, Unilever sowie Illig Maschinenbau zu den zehn größten Arbeitgebern zu zählen waren. Heute sind es vor allem Unternehmen wie die Mayer-Kuvert GmbH & Co. KG, Baier & Schneider oder die Fiat Bank GmbH, welche richtungsweiende Impulse geben. Vor allem die zentrale Lage zur Wirtschaftsregion Stuttgart und Mannheim mit Anschluß an die Rheinhäfen und dem internationalen Flughafen aber auch der Schnittpunkt beider Bundesautobahnen darunter die A 81 sowie A 6 dürften als wichtige Signale bei der Standortwahl gesehen werden.

Welche Lagefaktoren des Einzelhandels sind für die Region von Bedeutung

Den aktuellen Statistiken der GfK GeoMarketing GmbH entsprechend, erhielten wir Immobiliengutachter einen umfangreichen Einblick darüber, welche speziellen Lagefaktoren den Einzelhandel der Großstadt entscheidend beeinflusst haben. So lag der Gesamtumatz im Gechäftsjahr 2014 bei einer stolzen Bilanz von ca. 5,2 Millionen Euro. In diesem Zusammenhang darf davon ausgegangen werden, dass jedem Bewwohner etwa 21.800,00 Euro zur freien Verfügung gestanden hatten. Dies entspricht zudem einem Kaufkraftindex von ungefähr 101,2 Punkten.

Stellen Sie uns Ihre Fragen zu den Themen Immobilienbewertung oder Mietwertermittlung. Benötigen Sie einen Immobiliensachverständigen in Heilbronn oder im Bundesland Baden-Württemberg? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern auch zurück. Benutzen Sie bitte das nachfolgende Formular.

Kontaktformular:






Comments are closed.

© 2004 - 2019 Kirchner Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung in Frankfurt am Main